Druckversion dieser Seite

 

Anlagen und Verfahrenstechnik für Aquakulturkreisläufe

Mit dem Zentrum für Aquakulturforschung bietet die imare GmbH eine moderne und flexible Infrastruktur für die Entwicklung neuer Aquakultur-Technologien:

Planung und Optimierung

Wir testen für Sie neue Komponenten und Prototypen oder erstellen Systemkonzepte für Kreislaufanlagen. Dabei kann das Systemdesign speziell auf von Ihnen ausgewählte Aquakulturkandidaten und Standorte zugeschnitten werden. Auch die Begutachtung vorhandener Systeme und die Ausarbeitung von Optimierungsvorschlägen gehört zu unserem Produktportfolio.

Wasseraufbereitung

In Belastungstests können wir die Effizienz Ihrer biologischen und mechanischen Filtersysteme und Komponenten ermitteln und optimieren. Weiterhin können wir Sie bei der Entwicklung neuer Verfahrensansätze unterstützen und Prototypen entwickeln, welche anschließend in unseren bestehenden Systemen getestet werden können.

Messtechnik

Die Einstellung und Kontrolle physikalischer und chemischer Wasserparameter ist ein essentieller Prozess, um ein stabiles System und damit die Wirtschaftlichkeit zu gewährleisten. In unseren Kreislaufsystemen können wir für Sie Sensoren in Langzeittests auf ihre Eignung und Zuverlässigkeit in Meer- und Süßwasser untersuchen. Neue Mess-, Steuerungs- und Regelverfahren können so für die Anwendung in rezirkulierenden Kreislaufsystemen evaluiert werden.

Dienstleistungen

  • Planung und Optimierung von Aquakulturanlagen
  • Entwicklung und Erprobung von Messgeräten und neuen technischen Komponenten

 
Druckversion dieser Seite