Druckversion dieser Seite

 

Glashaus

Im Obergeschoss des ZAF wurde ein Kulturbereich für phototrophe Organismen, wie Makroalgen aber auch salztolerante Pflanzen, aufgebaut. In diesem Glashaus soll das natürliche Sonnenlicht genutzt werden, damit man nicht auf künstliche Lichtquellen und zusätzlichen Energieverbrauch angewiesen ist. Auf einer Fläche von ca. 60 m² können verschiedene Versuchsansätze realisiert werden. Diese können über ein zusätzliches Rohrsystem mit jedem der großen Kreislaufsysteme aus der Halle verbunden werden. Somit können die Nährstoffe im Kreislaufwasser für die Kultur von phototrophen Organsimen genutzt werden.


 
Druckversion dieser Seite