Druckversion dieser Seite

 

Mikroalgenreaktor

Für die kontinuierliche Kultur von Mikroalgen steht ein Röhrenreaktor zur Verfügung, der ein Volumen, inklusive Reservoir, von etwa 250 Liter aufweist. Mikroalgen können konstant in hohen Dichten produziert und dabei kontinuierlich geerntet werden. Durch einstellbare Lichtstärken können auch variierende Umweltbedingungen simuliert werden. Dadurch ist es möglich, ein breites Spektrum an Mikroalgen kultivieren zu können, ebenso wie Süß- und Salzwasser-Arten. Diese können als Grundlage für künstliche Nahrungsketten, aber auch als eigenständige Biomasse für weitergehende Versuche oder für die Gewinnung von Naturstoffen genutzt werden.


 
Druckversion dieser Seite